Popo Startseite | Anal Lexikon | Analverkehr | Analdildo | A Tergo | | Gleitmittel | PC-Muskel | Popo | Prostata | Rosette | | Verhütung | ♥ Sex Livecams ♥ | Hausfrauen Analsex | Popo Bildergalerien |

Anal Lexikon



Begriffserklärung: anal [lateinisch] den After (Anus) betreffend, am After gelegen, zum After gehörig.

Analverkehr
Anal-Verkehr oder Anal-Erotik Die Einbeziehung der Region rund um den After in das Liebesspiel bezeichnet man in der Regel als Anal-Erotik oder Analverkehr. Die Art der Stimulation kann ebenso wie bei der vaginalen Befriedigung variieren und sollte zu Beginn dieser Praktik sehr vorsichtig angegangen werden.

Diese Form des Verkehrs wurde bereits in Aufzeichnungen der alten Griechen und der Ägypter erwähnt. Während es in Griechenland eine gängige Sexualpraktik war, wobei es keinen Unterschied machte, ob man nun Männlein oder Weiblein beglückte, so war es in Ägypten eine heilige Praktik und nur Göttern vorbehalten (also auch dem Pharao der ja Gott auf Erden war).

Im Laufe der Jahrhunderte wurde mit zunehmendem Hygienebewustsein, diese Form der Sexualität tabuisiert und erlebt erst seit der Neuzeit steigende Popularität.

Viele Paare erkunden diese Form der Sexualität und erforschen diese neuen Gefühle sexueller Natur. 40 Prozent der Männer und 42 Prozent der Frauen in Deutschland haben Erfahrungen mit dieser Sexual-Praktik gemacht, wie eine spezielle Umfrage ergeben hat.

Und dennoch ist der Irrglaube immer noch weit verbreitet, dass Analverkehr ein reines Schwulen-Thema ist. Auf den folgenden Seiten findest du Stichworte und deren Erklärung rund um das Thema Anal und was alles dazu gehört. Solltest du ein Thema vermissen, so kontaktiere mich per eMail - ich werde es nachtragen.

der Nicki-Komentar:
Lateinisch, das hätte ich mir ja denken können. Aber muß man das so trocken formulieren? - Ich finde es wichtiger wenn die Leute wissen wie es richtig geht und nicht in verstaubten Büchern nach theoretischen Begriffserklärungen suchen.